Wir sitzen im Auto auf einer verlassenen Straße und warten auf Regen. Auch wenn der Himmel verhangen ist und schwarze Wolken da oben kleben, es will einfach nicht regnen. Das hat es übrigens die letzten 10 Wochen schon nicht – ein extrem trockener Sommer! TROCKENHEIT

Aber wir wollen für unsere Foto-Story BEST PARTY EVER unbedingt auch ein Regenshooting. Übrigens ein Thema, dass ich schon viele Jahre umsetzen möchte und es nie geschafft habe. Warum auch immer. NACHDENKLICH

Es hat ja auch schon kurz geregnet, als wir zuhause los gefahren sind. Aber halt nur gerade so lange bis wir hier ankamen.

Nur noch Nieselregen. Zu wenig für ein Regen-Shooting. Wir bleiben optimistisch, auch wenn wir es kaum fassen können, dass sich nun auch noch einige Sonnenstrahlen den Weg durch die dicken schwarzen Wolken bahnen.  Zwischenzeitlich warten wir schon eine halbe Stunde auf den Regen. GEDULD

Der Gestank im Auto ist schier unerträglich. Eine Mischung aus Benzin, Schweiß, Kuh- und Schweinestall. Dazu mischen sich aber noch viele andere Düfte, die ich nicht nennen möchten, um die weiteren Storys nicht vorweg zu nehmen. MIEF

Kein Wunder, seit vielen Wochen (be)kleid(et) uns das edle Outfit bei der Umsetzung der verrücktesten Shooting-Ideen. Da darf auch ein Hochzeitskleid schon mal (etwas) vor sich hin stinken. Trotzdem: Wir steigen aus, um das Kleid (und unsere Nasen) mit frischer Luft zu fluten. DURCHATMEN

Kurz danach gibt es dann auch den heiß herbeigesehnten Regenschauer. Wir reagieren schnell und uns gelingen ein paar Fotos in dem kurzen Regenschauer.

Ich liebe diese Bildstimmung. Und Sandra liebt es barfuß im Regen zu tapsen. KINDHEITSERINNERUNGEN

Eine Gruppe Rennradfahrer hat sichtlich Spaß an einer Braut, die im Regen auf der Straße sitzt. Im Vorbeifahren rufen sie ihr Glückwünsche zu (siehe Videoclip). Ein Braut übt hat schon eine große Faszination auf das Umfeld aus.

Die Fotos sind im Kasten, das Kleid und Sandra völlig durchnässt. Wir klatschen ab und freuen uns über unser Regenfotos. HAPPY